Project Description

Typisch deutsch

Ziele des Trainings

Reflexion der eigenen kulturellen Herkunft und Vermittlung von Wissen über deutsche Werte und Kulturstandards sowie deren historische Ursprünge.

Zielgruppe und Gruppengröße

Der Workshop ist für 6 bis 25 Teilnehmende konzipiert und richtet sich vor allem an deutsche Teilnehmende: Unter anderem an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die mit Gruppen arbeiten, an Mitarbeitende in internationalen Arbeitsfeldern und an Lehrkräfte. Unser Angebot richtet sich aber auch an Jugendliche ab 17 Jahren, die mehr über ihre eigene Kultur lernen und damit auch ein besseres Verständnis für kulturelle Besonderheiten der Deutschen entwickeln wollen. Je nach Zielgruppe variiert die Auswahl der Übungen und Fallbeispiele und die Komplexität des theoretischen Inputs.

Dauer

Halbtägig

Lernerfolg

Die Teilnehmenden werden für ihre eigene (deutsche) Prägung stärker sensibilisiert. Sie sind dadurch in der Lage, ihr eigenes Verhalten und das von Menschen anderer Kulturen stärker im interkulturellen Kontext zu sehen und zu interpretieren.

Inhalte

Methoden