Project Description

Normal ist die Vielfalt

Ein Projekt unserer Muttergesellschaft AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., konzipiert und durchgeführt von InterCultur in Zusammenarbeit mit dem HIBB Hamburger Institut für berufliche Bildung und gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung. Für Lehrkräfte und Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter von Geflüchteten an beruflichen Schulen in Hamburg. Hierbei wurden ehrenamtliche Lernbegleitende für Geflüchtete an beruflichen Schulen in Hamburg ausgebildet und begleitet. Lehrkräfte erhielten im Zuge dessen regelmäßige Fortbildungen zur interkulturellen Bildung.

Normal ist die Vielfalt im Überblick

  • Ausbildung von Lernbegleiterinnen und Lernbegleitern für AvM-Klassen an Hamburger beruflichen Schulen
  • monatliche Fortbildungsmodule für Lehrkräfte an beruflichen Schulen zu interkulturellen Themen

Zeitraum des Projektes war von Juni bis Dezember 2016. Informationen zum Projektverlauf und zu unseren Methoden finden sie im Projektreader.