Dr. Nadine Binder

Nadine Binder hat an der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS) zum Thema Interkulturelle Kompetenzentwicklung promoviert und in diesem Rahmen ein Interkulturelles Kompetenz Programm für Studenten entwickelt. Sie schloss hiermit an ihre vorherige Forschung während ihres Bachelorstudiums in „Intercultural Relations & Behavior“ (Jacobs University Bremen, Deutschland) an. Während ihres Auslandssemesters an der University of Wollongong (Australien) lernte sie zudem die australische Kultur kennen.

Durch ihr Masterstudium in „Management of Cultural Diversity“ (Tilburg University, Niederlande) verfügt sie auch über Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Diversity Management und Change Managment in Organisationen. In ihrer Masterarbeit analysierte sie ethnische Grenzen in internationalen Teams in Henkel Norden (Stockholm) und entwickelte Diversity Management Strategien, die sie dem Global Diversity & Inclusion Team in Düsseldorf präsentierte.

Nach ihrer Ausbildung zur interkulturellen Trainerin hat Nadine Binder sowohl kulturallgemeine als auch kulturspezifische Trainings für Studenten, Schüler, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter von international tätigen Unternehmen konzipiert und durchgeführt. Sie ist zudem Senior Facilitator für Personal Leadership und berät Firmen zu Themen wie Unternehmenskultur, Management von multikulturellen Teams und interkultureller Öffnung.