Allgemein

/Allgemein

Gaming Golem

2019-11-11T13:03:26+01:00

Im Zuge des Projektes "Kulturelle Bildung: Theorie und Praxis im deutsch-chinesischen Austausch" trafen sich 12 chinesische und 12 deutsche Schüler für jeweils 2 Wochen in Peking und Hamburg. Ziel des Austausches war, den interkulturellen Dialog durch das Medium Theater zu fördern. Die Jugendlichen erarbeiteten in ihrer Zeit in Hamburg zusammen mit Theaterpädagogin Kirsten Bremehr und Regisseur Kai Tuchmann die Performance "Gaming Golem". Diese basierte auf Textfragmenten von Stanislaw Lems  "Golem XIV". Das Projekt wurde gefördert durch die Stiftung Mercator und das Konfuzius Institut. Wir freuen uns, ein kurzes Video präsentieren zu können, welches Eindrücke von der gemeinsamen Arbeit vermittelt. [...]

Gaming Golem2019-11-11T13:03:26+01:00

Intercultural Trainer Academy

2019-11-07T15:37:29+01:00

Bereits zum zehnten Mal organisieren InterCultur und die Jacobs University im August in Bremen die Intercultural Trainer Academy vom 20.-31. Januar 2020 an der Jacobs University Bremen. Der englischsprachige Ausbildungskurs vermittelt nicht nur die theoretischen Grundlagen interkulturellen Lernens, sondern darüber hinaus auch die praktischen Fähigkeiten und das Wissen, um selbst als interkulturelle/r Trainer/in arbeiten zu können. Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse haben, interkulturelle Trainings durchzuführen und mehr über Trainingsdesign und -methoden zu lernen. Die Intercultural Trainer Academy kann als 7-tägiges oder 10-tägiges Programm gebucht werden: Nach 7 Tagen haben Teilnehmende die Möglichkeit, 5 ECTS Punkte der Jacobs [...]

Intercultural Trainer Academy2019-11-07T15:37:29+01:00

Radiobeitrag über InterCultur- Workshop

2019-11-07T15:51:39+01:00

Im SWR2 ist ein Radiobeitrag zum Thema "Vielfalt lernen – Interkulturelle Kompetenz" entstanden, der u.a. auf einem interkulturellen Workshop von InterCultur aus dem letzten Jahr basiert. Wer also mal in einen Workshop hineinhorchen möchte, den InterCultur  im Bereich "Schule" durchgeführt hat, hat hier die Gelegenheit:

Radiobeitrag über InterCultur- Workshop2019-11-07T15:51:39+01:00

ReVisit the Other: Deutsche Gastfamilien zu Besuch bei ihren türkischen Gastkindern

2019-11-07T15:53:03+01:00

Die gemeinsame Zeit mit dem Gastkind noch einmal Revue passieren lassen. Das wünschen sich viele Gastfamilien in der Zeit nach dem Austausch. Unterstützt von der Stiftung Mercator gibt InterCultur nun einigen türkischen Austauschschülerinnen und -schülern und ihren Gastfamilien diese Möglichkeit. Vom 30. Juli bis zum 1. August 2019 haben deutsche Gastfamilien die Chance, gemeinsam mit ihren türkischen Gastkindern ein Seminar in Istanbul zu belegen und die vergangene Zeit zu reflektieren. Ausgestattet mit bis zu 700 Euro Reisegeld für die Gastfamilien und bis zu 100 Euro für das Gastkind, werden vor oder nach dem Seminar können sie selbstständig gemeinsame Unternehmungen in [...]

ReVisit the Other: Deutsche Gastfamilien zu Besuch bei ihren türkischen Gastkindern2019-11-07T15:53:03+01:00

Rettung des Friedensprojekts Europa

2019-11-07T15:54:38+01:00

Rettet das Friedensprojekt Europa! Für Frieden. Für Menschenrechte. Für Europa. InterCultur hat zusammen mit zahlreichen anderen Organisationen den Aufruf "Rettet das Friedensprojekt Europa!" unterzeichnet. "Das Bündnis kritisiert die geplanten Milliardeninvestitionen der Europäischen Union in Rüstungsforschung und die Militärkooperationen mit Drittstaaten. Die EU dürfe keine Staaten aufrüsten, die Krieg führen oder Menschenrechte verletzen. Die Förderung des Friedens und der Menschenrechte dürfe nicht der Abwehr von Flucht und Migration zum Opfer fallen. Angesichts der großen Zahl gewaltsamer Konflikte fordern die Unterzeichner, die EU müsse mehr in gewaltfreie Konfliktbearbeitung investieren." Bis zur Europawahl am 23. bis 26. Mai 2019 sind alle Menschen in [...]

Rettung des Friedensprojekts Europa2019-11-07T15:54:38+01:00

Offenes Seminarangebot in Kooperation mit date up

2019-11-07T15:55:59+01:00

In Kooperation mit date up bieten wir im Jahr 2019 in Hamburg-Hammerbrook insgesamt acht interkulturelle Seminare für Einzelpersonen, die ihre interkulturellen Kompetenzen in ganz spezifischen Bereichen weiter auszubauen möchten. Interkulturelle Kompetenz im Arbeitskontext Ziele Kulturelle Diversität nimmt in unserem alltäglichen Leben stetig zu. Somit stehen wir vor der Aufgabe mit kulturellen Unterschieden umzugehen. Im Rahmen des Workshops werden Sie für interkulturelle Lern-Settings und kulturübergreifende Arbeit sensibilisiert. Hierzu werden zentrale theoretische Modelle vorgestellt. Anhand von Simulationen, übertragen und reflektieren Sie Ihre Haltung und ihr Handeln in interkulturellen Situationen. Daraus können Sie eigene Strategien im Umgang mit kultureller Diversität in Ihrem persönlichen [...]

Offenes Seminarangebot in Kooperation mit date up2019-11-07T15:55:59+01:00

InterCultur ist Co-Autor des Klima-Macher! Readers

2019-11-07T15:57:44+01:00

InterCultur ist Co-Autor des Klima-Macher! Readers Dieser praktische Reader fasst, basierend auf den Erfahrungen des Projekts KlimaMacher! International, Handlungsempfehlungen zur Gestaltung von projektbasiertem Schulaustausch insbesondere mit China zusammen. Der Reader steht Ihnen auf unserer Webseite zum kostenlosen Download zur Verfügung. Klima-Macher! International war ein Projekt von 2011-2015 unserer Muttergesellschaft AFS und des Goethe Instituts Peking und wurde gefördert von der Stiftung Mercator. InterCultur betreute das Projekt in den Jahren 2013-2015. Den Link zum Klima-Macher Reader finden Sie hier.

InterCultur ist Co-Autor des Klima-Macher! Readers2019-11-07T15:57:44+01:00

Abschlussveranstaltung: Normal ist die Vielfalt

2019-11-07T15:59:43+01:00

Abschlussveranstaltung: Normal ist die Vielfalt „Normal ist die Vielfalt“ ist ein Mentoring- und Fortbildungsprojekt für geflüchtete Schülerinnen und Schüler in AvM-Klassen an Hamburger beruflichen Schulen sowie für deren Lehrkräfte. Am 14. Dezember fand der Abschluss des erfolgreichen Projektes mit einem Festakt, der Ehrung der ehrenamtlichen Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter sowie, passend zur Jahreszeit, mit einem interkulturellen Adventsbastel-Workshop statt. Die Lernmodule für Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter sowie Lehrkräfte und Möglichkeiten ihrer Weiterverwendung wurden vorgestellt. Die geflüchteten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der beruflichen Schulen, Projektpartner wie das Hamburger Institut für berufliche Bildung sowie weitere Netzwerkpartner und Interessierte waren herzlich eingeladen, dieses Fest gemeinsam zu gestalten und am Austausch [...]

Abschlussveranstaltung: Normal ist die Vielfalt2019-11-07T15:59:43+01:00

Mitgliedschaft und Prüfsiegel Weiterbildung Hamburg e.V.

2019-11-07T16:01:32+01:00

Mitgliedschaft und Prüfsiegel Weiterbildung Hamburg e.V. InterCultur ist seit Juli 2016 Mitglied bei Weiterbildung Hamburg e.V. Als Mitgliedseinrichtung hat sich InterCultur zur Einhaltung der Qualitätsstandards des Vereins verpflichtet und nach einem umfangreichen Prüfverfahren und Vor‐Ort‐Audits das Prüfsiegel „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung“ verliehen bekommen. Weiterbildung Hamburg e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und steht seit über 20 Jahren u.a. für neutrale Bildungsberatung, Verbraucherschutz und Bildungsmarketing. Für Weiterbildungseinrichtungen bietet Weiterbildung Hamburg e.V. die Kommunikationsplattform für ein gemeinsames Netzwerk und ist Ansprechpartner für Behörden, Parteien und andere öffentliche und nicht öffentliche Institutionen. Mit Vergabe dieses Siegels werden InterCultur auf verschiedenen Ebenen Qualitätsstandards der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen bescheinigt. [...]

Mitgliedschaft und Prüfsiegel Weiterbildung Hamburg e.V.2019-11-07T16:01:32+01:00

Mitgliedschaft im „NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge“

2019-11-07T16:02:56+01:00

Mitgliedschaft im "NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge" InterCultur ist Mitglied im "NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge". Das Netzwerk bietet Unternehmen, die sich für Flüchtlinge engagieren oder engagieren wollen, Informationen zu Rechtsfragen, Integrationsinitiativen und ehrenamtlichem Engagement. Zudem liefert es Praxis-Tipps zur Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung und ermöglicht Erfahrungsaustausch und Kooperation zwischen den Unternehmen. Zu diesem Zweck werden bundesweit in verschiedenen Regionen Veranstaltungen stattfinden, bei denen Unternehmen ihre Praxis-Beispiele und Wissen austauschen können. Darüber hinaus bietet eine Online-Plattform für Mitglieder die Möglichkeit, Erfahrungen und Erkenntnisse zu teilen. Mehr Informationen zum Netzwerk gibt es unter: https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de/ Copyright: Ingo Heine/DIHK Service GmbH [...]

Mitgliedschaft im „NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge“2019-11-07T16:02:56+01:00

InterCultur gGmbH

Friedensallee 48
22765 Hamburg

Tel.: 040 / 806 02 76-0
Fax: 040 / 806 02 76-29